female-primary-school-teacher-reading-to-a-class-C65QJRL-rotate.jpg

Wer wir sind

HelperNet

Wir sind eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in München. Wir initiieren, fördern und unterstützen gemeinnützige Projekte im Rahmen unserer Satzungszwecke. Unsere Förderung und Unterstützung bezieht sich auf den Aufbau von Pilotprojekten, sowie auf die Konzeptentwicklung und die anschließende Weitergabe der Konzepte nach dem Social Franchising Prinzip.

Was wir tun

Unsere Mission

Aufgrund unserer eigenen Erfahrungen mit dem TRIGG Projekt, ist es uns ein Anliegen weitere innovative, gemeinnützige Projekte dabei zu unterstützen, über die regionale Ebene hinaus zu wachsen. Wir sind davon überzeugt, dass durch die Nutzung des Social Franchising Prinzips, sowie durch die Kooperation mit anderen gemeinnützigen Körperschaften, mehr Menschen von qualitativ hochwertigen, sozialen Angeboten erreicht werden. Unser Ansatz ist effizient und spart Geld, Zeit und Ressourcen. Somit entsteht ein großer Profit für die Gesellschaft. Wir leisten dadurch einen Beitrag zum Wohlfahrtsstaat und antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen unserer Zeit. Um unsere Ziele zu erreichen, setzen wir auf ein organisches Wachstum der HelperNet gGmbH und auf eigenständige Teams, die praxisorientiert arbeiten. Damit schaffen wir ein ganzheitliches Angebot, um auf die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit bestmöglich zu reagieren.

Aktuelle Projekte

Projekt TRIGG

TRIGG ist ein traumapädagogisches Angebot für Geflüchtete, das Ende 2017 entstanden ist. Da es in Deutschland und in Europa viele traumatisierte Geflüchtete, jedoch unzureichend viele Hilfsangebote gibt, möchte TRIGG diese Leere füllen. Daraus entsteht ein Mehrwert für Geflüchtete, weil sie sich ein geregeltes Leben in Deutschland aufbauen können und Lebensqualität wieder erlangen.

Für die Gesellschaft entsteht unter anderem durch integrierte Geflüchtete am Arbeitsmarkt und niedrigere Kosten für das Gesundheitssystem ebenfalls ein Mehrwert.

Das Programm gliedert sich in Gruppen- und Einzelsitzungen mit einem Therapeuten.

Der Zugang ist niederschwellig, das Programm ganzheitlich und unter dem Motto „Hilf mir, es selbst zu tun“ findet eine ressourcenorientierte Einbindung von Hauptamtlichen, Ehrenamtlichen, sowie ehemaligen Teilnehmern statt.

Gemeinsam stark - Partner & Förderer

Förderer und Spender

Kooperationspartner

Hier sind bald die Logos unserer Kooperationspartner zu sehen.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Schreiben Sie uns!

Unser Team

Fragen…? Du möchtest mehr über unsere Projekte erfahren, mit uns kooperieren oder bei uns mitarbeiten? Schreib uns!

Foto Ulrich Floßdorf

Ulrich Floßdorf
Geschäftsführer

Laurin-Schulte

Laurin Schulte
Geschäftsführer

Angelika-Rabl

Angelika Rabl
Ehrenamtliche Mitarbeiterin: Verwaltung und Netzwerk

Ursula-Erb

Ursula Erb
Ehrenamtliche Mitarbeiterin: Fundraising

Moritz-Ringhofer

Moritz Ringhofer
Ehrenamtlicher Mitarbeiter: Fundraising und Organisation

Spenden

So kannst du helfen

Wir freuen uns über jede Spende. Ihr Geld wird ausschließlich für gemeinnützige Zwecke ausgegeben, kommt zu 100% in unseren Projekten an und damit Hilfsbedürftigen zugute. Dafür stehen wir mit unserer Rechtsform ein.

HelperNet gGmbH

Münchner Bank eG

IBAN: DE29 7019 0000 0002 9318 42

BIC: GENODEF1M01

Für Spenden bis 200 Euro reicht der Einzahlungsbeleg bzw. der Kontoauszug für die Steuererklärung.
Ab 200 Euro stellen wir gerne eine Zuwendungsbestätigung aus. Bitte im Verwendungszweck den Namen des Projektes (z.B. TRIGG) für das Sie spenden möchten oder den Namen „HelperNet“, wenn sie für die gGmbH spenden möchten (z.B. Verwaltung, Konzeptentwicklung).